1000 Aufgaben Drucken
Geschrieben von: Carsten Rövenstrunk   
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 17:32 Uhr

An einer BMX-Bahn, bzw. deren Umfeld gibt es immer etwas zu tun!

Nicht immer kann zu einem großen Arbeitseinsatz gerufen werden und das macht auch nicht immer Sinn. Darum sind wir froh, unsere fleißigen Bahnwarte und engagierte Eltern zu haben die während, aber oft auch außerhalb des Trainings 1000 kleine und große Dinge erledigen:

Die Tür von der Blockhütte klemmt, eine Sicherung im Verteilerkasten ist kaputt, Benzin für die Rüttelplatte und Motorsense muss geholt werden, Getränke sind alle, Das Startgatter quietscht, In der Grillstation muss ein zusätzlicher Balken eingezogen werden, Rasen muss gemäht werden, Bäume und Büsche müssen gepflanzt werden, Unkraut muss entfernt werden, Vereinsräder müssen repariert werden, Die Strecke muss ausgebessert werden, Wir brauchen mal was aus dem Baumarkt, In den Container muss Licht und Strom, Die Schienbeinschützer müssen neue Klettbänder bekommen, die Blockhütten müssen gestrichen werden, das Wasser muss aus der Anlage, Sockelleisten müssen montiert werden, Die Blockhütte muss isoliert werden, …

So könnte man Seitenweise aufzählen, was manchmal ganz unbemerkt und leise erledigt wird.

Darum möchte ich unseren Bahnwarten und engagierten Eltern an dieser Stelle ein ganz dickes DANKESCHÖN, auch im Namen der kleinen und großen Sportler aussprechen! Gut, das es Euch gibt!

Für alle, die sich ebenfalls nach ihren Fähigkeiten und der zur Verfügung stehenden Zeit einbringen wollen: Sprecht mich an, bzw. schaut mal im Küchencontainer vorbei. Dort hängt eine Liste mit den aktuellen „ToDo´s“, sortiert nach Prioritäten.

Im Bild: Karsten Elberling - E-Technik

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 18:01 Uhr