Banner
Sie befinden sich hier: Start BMX Ausbildung für BMX-Radsportkommissäre und BMX-Auswerter in Ahnatal

Veranstaltungskalender

Ausbildung für BMX-Radsportkommissäre und BMX-Auswerter in Ahnatal PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Rövenstrunk   
Montag, den 22. Februar 2016 um 11:27 Uhr

Am 20. und 21. Februar fanden in Ahnatal gleich 2 Fortbildungen statt:
Im Blockhaus der BMX-Arena ging es in einem jeweils gut 8-stündigen Kurs an beiden Tagen um die Einführung einer neuen Auswertesoftware, die in diesem Jahr in der Deutschen BMX-Bundesliga, sowie diversen Cup-Rennen in Baden-Württemberg, Bayern und dem Norden eingesetzt werden soll.
Die äußerst umfangreiche Software aus Australien ermöglicht es unter anderem, Zeiten und Zieleinlaufpositionen über Transpondertechnik zu ermitteln. Außerdem können gefahrene Zeiten und sämtliche Ergebnislisten vollautomatisch ins Internet geladen werden und sind so in Echtzeit sofort abrufbar. Insgesamt wurden an den 2 Tagen 25 Personen aus ganz Deutschland geschult.

Parallel dazu fand im Vereinsheim Stahlbergbaude des FTSV-Heckershausen eine Schulung für KK- u. VKK (Kommissärskollegium, bzw. Vorsitzender des Kommissärkollegiums) statt. Das sind quasi die „Schiedsrichter“ im Radsport. Es ging hierbei um Regelkunde, Verbandsstrukturen, Reglements national und international und vieles mehr. Hierzu konnten wir am Samstag 32 Personen begrüßen, davon 7 Mann aus Berlin, die in diesem Jahr die Nachfolge von Ahnatal, nämlich die Ausrichtung der Deutschen BMX-Meisterschaft, antreten werden.

Vom RSC Weimar-Ahnatal e.V. wurden Peter Hebestreit, Eugen Podlich, Isabell Keil, Marc Matthey, Kerstin und Karsten Elberling, sowie Walter Winter KK´s, bzw. VKK´s.

Die Funktionen der neuen Software haben Isabell Keil, Heike und Carsten Rövenstrunk beigebracht bekommen.

Herzlichen Glückwunsch an die Teilnehmer beider Lehrgänge und herzlichen Dank an Matthias Damm mit seinem Team der Stahlbergbaude, das uns an beiden Tagen mit Mittagessen und Getränken versorgt hat! Danke auch an die Damen, die für beide Tage für ein ausgezeichnetes Kaffee und Kuchen-Büffet gesorgt haben!

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 22. Februar 2016 um 11:49 Uhr