Banner
Sie befinden sich hier: Start BMX 19. BMX-Trainingslager in Kolbermoor

Veranstaltungskalender

19. BMX-Trainingslager in Kolbermoor PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Rövenstrunk   
Donnerstag, den 28. April 2011 um 00:00 Uhr

Unser BMXer Dominik Stern war in der vergangenen Woche in seinem ersten Trainingslager im Oberbayerischen Kolbermoor, hier ist sein Bericht:

 Bei sonnigem Wetter startete am 17.04.2011 das 5-tägige BMX-Trainingslager in Kolbermoor. Über 100 BMX begeisterte Jugendliche und Erwachsene aus Deutschland, Ungarn und Österreich waren dabei. Wer schon am Samstag angereist war, konnte beim Auftaktrennen des Bayernpokals dabei sein. Im Trainingslager wurde den Teilnehmern so einiges geboten. Erfahrene Fahrer nutzten das Camp als Auftakttraining für die kommende Saison. BMX-Anfänger erlernten die Grundlagen des BMXfahrens auf einer BMX-Race-Strecke und konnten sich so einige Tricks bei den erfahrenen Fahrern abschauen. Die Fahrer wurden ihrem Können entsprechend in 4 Leistungsgruppen eingeteilt und von 8 Trainern betreut. Das Training gestaltete sich sehr abwechslungsreich aus Startübungen, Bahntraining, Fitnesstraining, Sprints und gemeinschaftlichen Spielen. Als Rahmenprogramm wurde für Eltern und Kinder ein Motivationstraining und ein Ernährungsvortrag angeboten. Für die Fahrer hatte das BMX-Team-Kolbermoor einen Shuttlebus zum gemeinschaftlichen Mittagessen organisiert. Auch das Catering an der Strecke lies fast keine Wünsche offen. Rund um die Uhr war für Essen und Trinken gesorgt und es gab so einige bayrische Spezialitäten zu probieren. Auf dem angrenzenden Parkplatz gab es ein richtiges Fahrerlager mit Wohnwagen, Wohnmobilen und Zelten zum Schrauben. Auch für die Betreuer und Eltern war es sehr interessant. So konnte man an der Rennstrecke spektakuläre Sprungtechniken sowie kleine Rennen unter den Fahrern beobachten. Ein gemeinsamer Grillabend sowie ein Staffelrennen sorgten zum Abschluss des Trainingslagers für Stimmung.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 28. April 2011 um 19:20 Uhr