Banner
Sie befinden sich hier: Start Datenschutz
Datenschutz PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Rövenstrunk   

RSC Weimar-Ahnatal e.V.
Datenschutzerklärung (Stand 12.03.2019, vorletzte Änderung 12.08.2018)
Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 13 der Europäischen Datenschutz-grundverordnung (DS-GVO)
Verweise auf gesetzliche Vorschriften beziehen sich auf die Datenschutz-Grundver-ordnung (DS-GVO), sowie das Bundesdatenschutzgesetz (nachfolgend BDSG) und das Hessische Datenschutz-und Informationsfreiheitsgesetz (nachfolgend HDSIG) in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung.
Allgemeine Hinweise
Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit den
• personenbezogenen Daten der Vereinsmitglieder
• Daten von Besuchern unserer Webseite
geschieht.


Für Internetseiten anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise und –erklärungen.
Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergreifen wir alle erforderlichen Maß-nahmen. Dies hat für uns einen hohen Stellenwert.
Wir informieren Sie hiermit, welche personenbezogenen Daten wir erheben und wie diese von uns verwendet werden. Außerdem informieren wir Sie über Ihre Rechte nach dem Datenschutzrecht und sagen Ihnen, an wen Sie sich mit Fragen wenden können.


Personenbezogene Daten
Gemäß Artikel 4 DS-GVO sind personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.
Welche Daten erheben und verarbeiten wir?
Personenbezogene Daten werden nach Art. 6 DSGVO ausschließlich bei den be-troffenen Mitgliedern auf freiwilliger Basis erhoben.
Es werden nur Daten erhoben und verarbeitet, die für den Vereinszweck unbedingt erforderlich sind, ohne die ein geregeltes Funktionieren des Vereins nicht möglich ist.
Folgende Daten werden erhoben:
1. Identifikationsdaten: Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Adresse, Staatsan-gehörigkeit, Eintrittsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummern Festnetz und Mobil, Bankdaten
2. Auftragsdaten, die Sie uns geben, damit wir für Sie eine Leistung, z.B. Lizen-zerteilungen erbringen
Wenn Sie sich per E-Mail oder Telefon an uns wenden, werden wir Ihre Daten zur Er-füllung dieses Kontaktes (Geschäftsbeziehung) und der von Ihnen angeforderten Dienstleistung nutzen. Eine Speicherung erfolgt nicht. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne direkte Angabe personenbezogener
Daten möglich.


Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir die Daten?
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 und hier insbesondere
Buchstabe f DSGVO.
Zugriff auf die Daten haben nur diejenigen, die diese zur Wahrnehmung unserer berechtigten
Interessen (Vereinszwecke) oder zu vertraglichen und/oder gesetzlichen
Pflichten benötigen. Ein externer Zugriff auf Datenbestände erfolgt nicht.
Wichtiger Hinweis: Auf keinem Fall verkaufen wir personenbezogene Daten.
Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 DSGVO:
RSC Weimar-Ahnatal e.V.
Dresdener Str. 5, 34292 Ahnatal
Vertreten durch: Vorstand Klaus Kinne, Christoph Keil
Tel.: 0176-45608896
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


An wen gibt der Verein Ihre Daten weiter?
Empfänger personenbezogener Daten sind:
1. HESSISCHER RADFAHRERVERBAND e.V. nach Nr. 6.10 dessen Satzung
2. DEUTSCHER SPORTAUSWEIS zwecks Ausstellung eines Mitgliedsausweises
3. Antragstellungen für Leistungen aus dem Gesetz für Bildung und Teilhabe
an die zuwendenden Ämter
4. Name, Anschrift, Geburtsdatum bei sportlichen Erfolgen und ehrenamtlichen
Verdiensten zu Ehrungszwecken an Sportverbände oder staatliche
Einrichtungen
5. KASSELER SPARKASSE oder RAIFFEISENBANK HESSENNORD eG
zwecks Einziehung von Mitgliedsbeiträgen und Gebühren sowie Überweisungen
6. Steuerberater
7. Finanzamt im Rahmen von Steuererklärungen
8. Versicherungen bei Schadensfällen
Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten an eine der unter 1.,2., 5., 6. und
7. genannten Stellen ist aus rechtlichen oder tatsächlichen Gründen erforderlich,
andernfalls wäre eine Mitgliedschaft nicht möglich.


Ihre Rechte
Als Vereinsmitglied oder Nutzer unseres Internet-Angebots haben Sie nach der DSGVO
und dem HDSIG verschiedene Rechte, die sich insbesondere aus Art. 15 bis
18, 21 DS-GVO und §§ 52 und 53 HDSIG ergeben:
1) Recht auf Auskunft
Sie können Auskunft gem. Art. 15 DS-GVO oder § 52 HDSIG über Ihre von uns
verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. In Ihrem Auskunftsantrag
sollten Sie Ihr Anliegen präzisieren, um uns das Zusammenstellen der erforderlichen
Daten zu erleichtern. Bitte beachten Sie, dass Ihr Auskunftsrecht durch die
Vorschriften der §§ 24 Abs. 2, 25 Abs. 2, 26 Abs. 2 und 33 HDSIG § 52 Abs. 2 bis
5 HDSIG eingeschränkt wird.


2) Recht auf Berichtigung
Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie
nach Art. 16 DS-GVO oder § 53 HDSIG eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre
Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.


3) Recht auf Löschung
Sie können unter den Bedingungen des Art. 17 DS-GVO und der §§ 34 und 53
HDSIG die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Ihr Anspruch
auf Löschung hängt u. a. davon ab, ob die Sie betreffenden Daten von uns zur Erfüllung
unserer gesetzlichen Aufgaben noch benötigt werden.
Würden hierdurch die für die Verwaltung der Mitgliedschaft notwendigen Daten
nicht mehr zur Verfügung stehen, kann dies eine Beendigung der Mitgliedschaft
nach sich ziehen.


4) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben im Rahmen der Vorgaben des Art. 18 DS-GVO oder § 53 HDSIG das
Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.


5) Recht auf Widerspruch
Sie haben nach Art. 21 DS-GVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen
Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten
zu widersprechen.
Würden hierdurch die für die Verwaltung der Mitgliedschaft notwendigen Daten
nicht mehr zur Verfügung stehen, kann dies eine Beendigung der Mitgliedschaft
nach sich ziehen.


6) Recht auf Beschwerde
Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten datenschutzrechtliche
Vorschriften nicht beachtet haben, steht Ihnen ein Beschwerderecht
bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde (Der Hessische Beauftragte für
Datenschutz und Informationsfreiheit, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden)
zu.


7) Recht auf Datenübertragung
Sofern eine direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen
verlangt wird, erfolgt diese nur, soweit es technisch machbar ist.
Die Geltendmachung der Rechte ist kostenfrei.
Speicherdauer und Speicherfristen
Die Daten werden gelöscht, wenn sie für den Zweck ihrer Erhebung nicht mehr benötigt
werden. Eine Ausnahme ist gegeben, sofern eine gesetzliche Verpflichtung
besteht, diese für einen bestimmten Zeitraum aufzubewahren. Fristen ergeben sich
aus dem Steuer- und Handelsrecht (in der Regel bis zu 10 Jahren), für Beweiszwecke
bei Rechtsstreitigkeiten (bis zu 30 Jahren).
Die Löschung beim DEUTSCHEN SPORTAUSWEIS erfolgt im ersten Halbjahr nach
Beendigung der Mitgliedschaft.
Veröffentlichungen
Um sportliche Erfolge und Vereinsaktivitäten der Öffentlichkeit zugänglich zu machen
ist es erwünscht, dass Berichte mit Namen und Bildern veröffentlicht werden. Hierzu
ist grundsätzlich eine besondere Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DS4
GVO) erforderlich. Diese kann jederzeit widerrufen werden, wobei dann die bis zum
Widerruf erfolgte Verarbeitung rechtmäßig bleibt.
• Bei Kindern muss generell eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten
vorliegen.
• Bei Erwachsenen genügt eine Einverständniserklärung durch entsprechendes
Verhalten nach Belehrung.
• Über öffentliche Veranstaltungen darf auch ohne ausdrückliche Einwilligung
textlich und bildlich berichtet werden, wenn dabei die Veranstaltung im Vordergrund
steht und Einzelpersonen nicht abgebildet werden. Hier steht das
Informationsinteresse der Öffentlichkeit im Vordergrund.


Aufruf und Besuch der Webseite
Beim Aufruf dieser Webseite www.rsc-weimar-ahnatal.eu werden durch den Internet-
Browser, den der Besucher verwendet, automatisch Daten an den Server dieser
Webseite gesendet und zeitlich begrenzt in einer Protokolldatei (Logfile) bei unserem
Host- und Serviceprovider für max. zwei Wochen gespeichert. Bis zur automatischen
Löschung werden nachstehende Daten ohne weitere Eingabe des Besuchers
gespeichert:
- IP-Adresse des Endgeräts des Besuchers,
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs durch den Besucher,
- Name und URL der vom Besucher aufgerufenen Seite,
- Webseite, von der aus der Besucher auf die Webseite gelangt (sog. Referrer-
URL),
- Browser und Betriebssystem des Endgeräts des Besuchers sowie der Name
des vom Besucher verwendeten Access-Providers.
Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten erfolgt auf Basis unserer berechtigten
Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO. Wir haben daher ein
berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung zu dem Zweck,
- die Verbindung zur Webseite zügig aufzubauen,
- eine nutzerfreundliche Anwendung der Webseite zu ermöglichen,
- die Sicherheit und Stabilität der Systeme zu erkennen und zu gewährleisten
und
- die Administration der Webseite zu erleichtern und zu verbessern.
Die Verarbeitung erfolgt ausdrücklich nicht zu dem Zweck, Erkenntnisse über die Person
des Besuchers der Webseite zu gewinnen.
Kontaktaufnahme über E-Mail (E-Mail-Client auf Ihrem Computer)
Besucher können insbesondere per E-Mail Nachrichten, mit freiwilliger Angabe personenbezogener
Daten, an uns übermitteln. Um eine Antwort von Ihnen empfangen
zu können, ist zumindest die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse sowie der Nachname
erforderlich. Alle weiteren Angaben kann die anfragende Person freiwillig geben
und ist hierzu nicht verpflichtet. Mit Absenden der E-Mail willigt der Besucher in
die Verarbeitung der übermittelten personenbezogenen Daten ein. Die Datenverarbeitung
erfolgt ausschließlich zu dem Zweck der Abwicklung und Beantwortung von
Anfragen. Dies geschieht auf Basis der freiwillig erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs.
1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO. Die auf diesem Kommunikationsweg von Ihnen erhaltenen
und durch uns verarbeiteten Daten werden automatisch gelöscht, sobald die Anfrage
erledigt ist und keine Gründe für eine weitere Aufbewahrung gegeben sind (z.
B. Mitgliedsanfrage o.Ä.).
Cookies

Auf der Webseite werden sog. Cookies eingesetzt. Das sind Datenpakete, die zwischen
dem Server unsere Webseite und dem Browser des Besuchers ausgetauscht
werden. Diese werden beim Besuch der Webseite von den jeweils verwendeten Geräten
(PC, Notebook, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert. Cookies können insoweit
keine Schäden auf den verwendeten Geräten anrichten. Insbesondere enthalten
sie keine Viren oder sonstige Schad-software. In den Cookies werden Informationen
abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten
Endgerät ergeben. Wir können damit keinesfalls unmittelbar Kenntnis von der Identität
des Besuchers der Webseite erhalten.
Cookies werden nach den Grundeinstellungen der Browser größtenteils akzeptiert. Die
Brow-sereinstellungen können so eingerichtet werden, dass Cookies entweder auf den
verwendeten Geräten nicht akzeptiert werden, oder dass jeweils ein besonderer Hinweis
erfolgt, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Es wird allerdings darauf hingewiesen,
dass die Deaktivierung von Cookies dazu führen kann, dass nicht alle Funktionen
der Webseite bestmöglich genutzt werden können.
Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Webangebots komfortabler
zu gestalten. So kann beispielsweise anhand von Session-Cookies nachvollzogen
werden, ob der Besucher einzelne Seiten der Webseite bereits besucht hat. Nach Verlassen
der Webseite werden diese Session-Cookies automatisch gelöscht.
Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit werden temporäre Cookies eingesetzt.
Sie werden für einen vorübergehenden Zeitraum auf dem Gerät des Besuchers gespeichert.
Bei erneutem Besuch der Webseite wird automatisch erkannt, dass der Besucher
die Seite bereits zu einem früheren Zeitpunkt aufgerufen hat und welche Eingaben
und Einstellungen dabei vorgenommen wurden, um diese nicht wiederholen zu
müssen.
Der Einsatz von Cookies erfolgt außerdem, um die Aufrufe der Webseite zu statistischen
Zwecken und zum Zwecke der Verbesserung des Angebotes zu analysieren.
Diese Cookies ermöglichen es, bei einem erneuten Besuch automatisch zu erkennen,
dass die Webseite bereits zuvor vom Besucher aufgerufen wurde. Hier erfolgt nach
einer jeweils festgelegten Zeit eine automatische Löschung der Cookies.
Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die o. g. Zwecke zur Wahrung unserer
berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO gerechtfertigt.
Einbindung von Fremddienstleistern
Rechtsgrundlage für den Einsatz von Fremddienstleistern und sog. Social-Plugins
ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse und Zweck
des Einsatzes ist es, unser Angebot einem breiten Publikum gegenüber bekanntzumachen
und Ihnen die Möglichkeit zu geben, die Informationen auf unserer Internetpräsenz
für Sie ansprechender aufzubereiten und darstellen zu können. Diese fremden
Dienstleister sind für den datenschutzkonformen Umgang mit den Daten ihrer
Nutzer selbst verantwortlich.


YouTube
Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber
der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn
Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine
Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server
mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube6
Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen
Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem
YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden
Darstellung unserer Online-Angebote und der visuellen Aufbereitung von
Inhalten Ihnen gegenüber. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6
Abs. 1 Buchst. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten
finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.


Vimeo
Unsere Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555
West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem
Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern
von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten
Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn
Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von
Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.
Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten
direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern,
indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang
mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter:
https://vimeo.com/privacy.


Facebook
Auf unseren Seiten befinden sich auch Links zu Facebook-Seiten von dem sozialen
Netzwerk Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA. Wenn
Sie unsere Seiten besuchen und auf den jeweiligen Link klicken, werden Sie per auf
die Website von Facebook geleitet. Facebook erhält dadurch Informationen von Ihnen
(z.B. Ihre IP-Adresse). Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der
übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen
hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://dede.
facebook.com/policy.php.


Issuu
Auf unserer Website wird über einen JavaScript-Code eine Flash-Anwendung (Flash-
Plugin) des Unternehmens Issuu Inc., 131 Lytton Ave, Palo Alto, CA 94301, USA
(nachfolgend: Issuu) eingebunden, die Ihnen ermöglicht diverse Publikationen als blätterbares
E-Paper aufzurufen. Issuu verwendet dabei „Cookies”, kleine Textdateien, die
auf Ihrem Rechner gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website
ermöglichen. Issuu erhebt und speichert auf diese Weise personenbezogene Daten
wie beispielsweise die IP-Adresse und Informationen über Zeitpunkt und Dauer der
Nutzung. Die Übertragung erfolgt, wenn Sie JavaScript in Ihrem Browser aktiviert haben.
Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung
Ihrer Browser-Software verhindern oder einen JavaScript-Blocker installieren (z.B.
www.noscript.net).Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung
und Nutzung der Daten durch Issuu sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten
zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen
von Issuu: http://issuu.com/legal/privacy.


Google Maps
Auf dieser Webseite nutzen wir außerdem das Angebot von Google Maps als
Fremddienstleistung. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Kartenfunktion.
Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende
Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter
„Aufruf und Besuch unserer Website“ dieser Erklärung genannten Daten übermittelt.
Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie
eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt
sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit
Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons
ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke
der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website.
Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur
Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks
über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht
zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung
dessen an Google richten müssen.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung
durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters.
Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten
und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen
Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen,
https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Maps ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f)
DS-GVO.


Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc.
(„Google“). Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Maps ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1
Buchst. f) DS-GVO. Google Analytics verwendet Cookies, also Textdateien, die auf
Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website
durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung
dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA
übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf
dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten
der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über
den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die
volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen,
um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten
zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung
verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen (Zweck
der Verarbeitung). Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte
IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können
die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-
Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls
nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen
können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten


und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google
sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter
dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-
Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics
Allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz finden Sie im Datenschutz-
Center von Google. Diese Website wurde um die Funktion "anonymizeIp" erweitert
um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgende
Verknüpfung klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung
Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert, solange das Cookie nicht
gelöscht wird.


Aktualisierungen
Die Inhalte dieser Datenschutzerklärung können jederzeit aktualisiert werden. Die jeweils
neueste Fassung wird hier bereitgestellt. Sie können dies am aktuellen Datum
und dem Hinweis auf die vorletzte Änderung erkennen. Wir empfehlen, sich in regelmäßigen
Abständen über Änderungen zu informieren.