Deutscher Motoriktest 2019 Drucken
RSC-Weimar-Ahnatal - BMX
Geschrieben von: Carsten Rövenstrunk   

Bereits zum 4. mal wurde innerhalb des RSC der DMT 6-18 (Deutscher Motoriktest für 6-18 jährige) durchgeführt. 23 Probanden stellten sich den genormten Aufgaben, darunter erstmals auch 2 Sportlerinnen aus der Kunstradsparte, die mit Trainerin und Jugendleiterin Pauline Bischoff dabei waren. Als Trainer ebenfalls dabei waren Daniel Schlang, Carmen Goldmann, Nora Vogel und Heike und Carsten Rövenstrunk. Nach einer Erwärmung ging es an die erste Aufgabe, einen 20m Sprint zu absolvieren! Danach wurden diverse Stationen durchlaufen: Standweitsprung, Liegestütz, Sit-ups, seitliches Hin-u. Herspringen, Rückwärtsbalancieren auf 3 verschiedenen Lattenbreiten, sowie Rumpfbeuge. Zum Abschluss gab es noch einen 6 Minuten Lauf. Die Ergebnisse wurden erfasst und in die entsprechenden Auswertebögen eingetragen. Am Ende hat jeder Sportler, individuell nach Altersklasse, ein entsprechendes Ergebnis erhalten. Hiermit kann gezielt auf die eventuell vorhandenen Schwächen eingegangen werden. Eines unserer Ziele ist, diesen vorhandenen Motoriktest rein für die Belange des BMX-Radsports weiter zu optimieren. Informationen zum DMT, zum Beispiel Buchmaterial, Downloads, etc. bekommt man mit diesem Link: https://www.sport.kit.edu/dmt/