Banner
Sie befinden sich hier: Start Kunstrad Leonie Kahl fährt Hong Kong Open Record

Veranstaltungskalender

Anmeldung



Leonie Kahl fährt Hong Kong Open Record PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Gudrun Lorenz   
Dienstag, den 30. August 2016 um 11:53 Uhr

Leonie Hong Kong Open

Leonie Kahl hatte sich für ihre letzten Sommerferien als Grundschülerin etwas Besonderes vorgenommen. Sie startete bei den Hong Kong Open 2016 im Kunstradfahren.

 

Asien-Meisterschaften und Hong Kong Open 2016 fanden als 2tägiger Event im Hong Kong Velodrom statt. Dort konnte Leonie bei den Asien-Meisterschaften als Zuschauerin schon mal die Luft internationaler Wettkämpfe schnuppern, bevor sie selbst am 2. Tag gegen die besten asiatischen Fahrerinnen ihrer Altersklasse antrat. Die zweimalige Hessenmeisterin war die jüngste europäische Starterin, die jemals an den Hong Kong Open teilgenommen hat. Und mit ihrer sehr gut präsentierten Kür gewann Leonie nicht nur mit 15 Punkten Vorsprung sondern stellte gleich noch einen weiteren Rekord auf: Sie fuhr mit 56,53 Punkten neuen Hong Kong Open Rekord in der Klasse Schülerinnen U11.

HKO SiegerehrungAber es gab nicht nur Wettkampf. Vorher nahm Leonie noch an einem 3tägigen Trainingscamp im Hong Kong Velodrom teil. Hier wurde nicht nur an den Programmen der Kunstradfahrer gefeilt, sondern es blieb auch Zeit, sich näher kennenzulernen und alle Sprachschwierigkeiten wurden letztlich irgendwie überwunden. Das waren anstrengende zwei Wochen, aber Leonie hatte viel Spaß und freut sich über den großartigen Erfolg bei ihrem ersten internationalen Wettkampf.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 30. August 2016 um 12:35 Uhr