Banner
Sie befinden sich hier: Start Start

Veranstaltungskalender

Anmeldung



rsc-weimar-ahnatal.eu
3 Starter vom RSC in Riva! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Rövenstrunk   

22.000 Mountainbiker feiern mit über 100 Ausstellern ein ausgelassenes Festival. Nirgend wo wird der Saisonauftakt im Mountainbiken besser gefeiert als am Gardasee. Drei tolle Tage mit vollem Programm liegen nun hinter uns. Ein Highlight war sicherlich der Rocky Mountain BIKE Marathon powered by Vaude, der in diesem Jahr mit 2.200 Teilnehmern bis auf die letzte Startnummer ausgebucht war.

Sabine Schillbach belegte den 26. Rang in der "Ronda Facile Woman", in der insg. 60 Damen verschiedener Altersgruppen teilnahmen. In der Klasse "Ronda Piccola Senior Master Men" belegte Horst Schillbach den 56. Rang und Roland Pfaar den 67. Rang.

Nach dem gelungenen Saisonauftakt am Gardasee steht nun das Sympatex BIKE Festival in Willingen vor der Tür. Vom 11. bis 13. Juni wird das Hochsauerland dann zum Mekka für alle Mountainbiker!

 

 

  

 
Damen-MTB Fahrtraining 2011 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Rövenstrunk   

Wir bieten am 03. Juni 2011 ein Fahrsicherheitstraining für Damen an! Geleitet wird das Training von Tanja (Ruppert) Nehme! Bei Interesse bitte Info an Markus Ahlemeyer, Tel.: 0151/58605010

Wer sicher mit dem Mountainbike über Stock und Stein fahren will,
ist hier sicher aufgehoben und kann mit mir Fahrtechnik über Hindernisse, um Hindernisse, Slalom und das Gleichgewicht schulen.  Das Erlernte wird bei einer anschließenden Tour im Gelände umgesetzt. An dem  Kurs können Anfänger und Fortgeschrittene teilnehmen.

Mindest Teilnehmerinnen 3 Personen ca. 3 Stunden
Die nächsten Termine finden nach Vereinbarung statt.

 

(Quelle: http://tanjaruppert.beepworld.de/)

 
Zeitplan Bauarbeiten BMX-Strecke PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Rövenstrunk   
 
 
-          20.05.2011 – 23.05.2011: Erdarbeiten Starthügel (Formung, Aushub Startgatter, Entwässerung, Strom- und Luftversorgung)
-          24.05.2011 – 26.05.2011: Einfassung Kantensteine Starthügel, Unterbau schottern und verdichten, Pflastern, Gatter einbauen und in Betrieb nehmen
-          27.05.2011 – 29.05.2011: BMX-Supercross in Papendal / Holland, Tom Ritzenthaler abholen (an diesem Wochenende ggf. kleinere Vorarbeiten)
-          30.05.2011 – 05.06.2011: Kurven fertigstellen incl. Asphalt, 3. Und 4. Gerade fertigstellen, endgültigen Belag aufbringen und verdichten
-          Ab 11.06.2011 Aufnahme des Sportbetriebs / 1. Training!
 
Für die darauffolgenden Wochenenden werden noch Arbeiten anstehen, die wir jedoch erst später planen werden, je nach Baufortschritt.
Erst nachdem die eigentliche Strecke fertiggestellt ist, kann die Fa. Poppke die restlichen Erdarbeiten (Anfuhr der restlichen Erde und Formen der Tribünen und Böschungen) vornehmen.
Ich bete für gutes Wetter! Teilt mir wenn es geht bitte mit, wann Ihr uns helfen könnt!
Bitte meldet Euch recht zahlreich, besonders für die Vatertagswoche! Besonders beim asphaltieren benötigen wir Helfer, die sich gegenseitig ablösen!
 





 
19. BMX-Trainingslager in Kolbermoor PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Rövenstrunk   
Donnerstag, den 28. April 2011 um 00:00 Uhr

Unser BMXer Dominik Stern war in der vergangenen Woche in seinem ersten Trainingslager im Oberbayerischen Kolbermoor, hier ist sein Bericht:

 Bei sonnigem Wetter startete am 17.04.2011 das 5-tägige BMX-Trainingslager in Kolbermoor. Über 100 BMX begeisterte Jugendliche und Erwachsene aus Deutschland, Ungarn und Österreich waren dabei. Wer schon am Samstag angereist war, konnte beim Auftaktrennen des Bayernpokals dabei sein. Im Trainingslager wurde den Teilnehmern so einiges geboten. Erfahrene Fahrer nutzten das Camp als Auftakttraining für die kommende Saison. BMX-Anfänger erlernten die Grundlagen des BMXfahrens auf einer BMX-Race-Strecke und konnten sich so einige Tricks bei den erfahrenen Fahrern abschauen. Die Fahrer wurden ihrem Können entsprechend in 4 Leistungsgruppen eingeteilt und von 8 Trainern betreut. Das Training gestaltete sich sehr abwechslungsreich aus Startübungen, Bahntraining, Fitnesstraining, Sprints und gemeinschaftlichen Spielen. Als Rahmenprogramm wurde für Eltern und Kinder ein Motivationstraining und ein Ernährungsvortrag angeboten. Für die Fahrer hatte das BMX-Team-Kolbermoor einen Shuttlebus zum gemeinschaftlichen Mittagessen organisiert. Auch das Catering an der Strecke lies fast keine Wünsche offen. Rund um die Uhr war für Essen und Trinken gesorgt und es gab so einige bayrische Spezialitäten zu probieren. Auf dem angrenzenden Parkplatz gab es ein richtiges Fahrerlager mit Wohnwagen, Wohnmobilen und Zelten zum Schrauben. Auch für die Betreuer und Eltern war es sehr interessant. So konnte man an der Rennstrecke spektakuläre Sprungtechniken sowie kleine Rennen unter den Fahrern beobachten. Ein gemeinsamer Grillabend sowie ein Staffelrennen sorgten zum Abschluss des Trainingslagers für Stimmung.

 
RSC-Radler auf "Malle" - Teil 2 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 26. April 2011 um 17:27 Uhr

Die 17 Teilnehmer des Radsportclubs, die nun alle guter Dinge und unverletzt aus Mallorca wieder hier eingetroffen sind, haben gemeinsam in den zwei Wochen Anfang April insgesamt ca. 14 000 km für den Verein "erradelt". Sie waren zusammen 1017 Jahre alt, das Durchschnittsalter betrug 64,3 Jahre, das Altersspektrum ging von 49 bis 86 Jahre. Man sieht, Radfahren hält alle fit. Und es geht weiter hier in Nordhessen, von einem Radler Paradies ins nächste: Die Wanderfahrten in die Umgebung finden fortwährend statt, bei dem sommerlichen Wetter mit starker Beteiligung und viel Schwung, nicht zuletzt dank des Trainings auf Mallorca. Eine Slideshow mit vielen Bildern gibt es auf den Seiten unserer Vereinskameradin Elisabeth Herms-Lübbe: Slideshow

 
<< Start < Zurück 31 32 33 34 35 Weiter > Ende >>

Seite 34 von 35