Banner
Sie befinden sich hier: Start Start

Veranstaltungskalender

rsc-weimar-ahnatal.eu
Der Zollstock und das Zollstockrennen PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 12. April 2011 um 18:51 Uhr

  Viele im Kasseler Osten kennen Helmut Mauer als Radsportenthusiasten, Mountainbikepionier, Erfinder, Gründer und Chef von Mauers’ Baikschopp an der Leipziger Straße in Kassel-Bettenhausen. Und seit Jahren hat er die Idee für ein „Zollstock rennen“ auf den Berg hinauf, welchen er von seinem Wohnhaus im Eichwald aus täglich sieht, den Zollstock im Kaufunger Wald. Auf den er und viele andere schon so oft hoch geradelt oder gewandert sind oder, den diese als Wegmarke und Zwischenstation nutzen. Dazu kommt die Idee von Helmut Mauer zur Aufstellung eines symbolischen Zollstockes am Zollstock, einer Weggabelung mit Schutzhütte, einem kleinen Denkmal und Ruhebänken mitten im Wald und viele Kilometer von der nächsten Ansiedlung. Vom RSC waren dabei: Manfred, Heike und Thorsten Klug, sowie Sabine Schillbach

 
Auftakt der Arbeiten an der BMX-Strecke 2011 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Rövenstrunk   
Mittwoch, den 16. März 2011 um 13:49 Uhr

DSC00096

Die Bauarbeiten an der BMX-Bahn gehen weiter!

 Am vergangenen Samstag haben wir uns das erste Mal in diesem Jahr auf dem Gelände getroffen, um die Arbeiten zu beginnen.

Es gab keine offizielle Einladung an die Vereinsmitglieder / Helfer, sondern es gab nur eine kurze Info an einen der BMX-begeisterten Jungs via Facebook. Erstaunlicherweise kamen so doch 5 engagierte Jugendliche, um zu helfen!

Erstaunlicherweise haben wir bereits jetzt schon viele Mitglieder in der BMX-Sparte, obwohl die Strecke noch gar  nicht fertig ist. Tendenz steigend!

 Zum weiteren Ablauf unseres Projekts:

Wir werden als erstes den Starthügel, samt Elektroversorgung und Computergesteuertem, pneumatisch betätigtem Startgatter fertig stellen. Der Starthügel ist 5m hoch, 11m breit und bietet Platz für 8 Starter nebeneinander. Die ca. 30m lange, in einem Winkel von 15° - 25° steile Strecke des Starthügels wird gepflastert. Als nächstes werden die erste und zweite Gerade, die vom UCI Trackbuilder Tom Ritzenthaler bereits fertiggestellt wurden, mit dem endgültigen Belag versehen, einer speziellen Basalt-Brechsand-Mischung. Ritzenthaler kommt höchstwahrscheinlich Ende Mai nach Ahnatal um Aktueller Standdie 3. Und 4. Gerade fertig zu formen und die Steilkurven zu asphaltieren. Der Terminkalender von Ritzenthaler ist prall gefüllt: Nachdem er die Bahn in Ahnatal fertiggestellt hat geht´s auf direktem Wege nach London, um dort die BMX-Bahn für die Olympischen Spiele 2012 zu bauen! Danach können die beiden Naturtribünen fertiggestellt und bepflanzt werden, somit hört dann auch der Verkehr mit den schweren LKW´ s und den massiven Erdarbeiten auf. Gott sei Dank: Aus Braun wird grün! Unser 1. Ziel ist, schnellstmöglich den Sportbetrieb aufzunehmen, auch wenn die Strecke noch nicht zu 100% befahren werden kann. Die Kinder und Jugendlichen können es kaum noch abwarten… So werden bereits einige der angemeldeten Kinder und Jugendlichen schon in diesem Jahr ein paar ausgesuchte Anfängerrennen im Rahmen des Nord-Cups mitfahren. (Der Nord-Cup ist eine BMX-Rennserie der Vereine Bremen, Hamburg, Vechta, Bielefeld, Bispingen, Zeven und demnächst auch Ahnatal!) Wenn bei den Anfängerrennen genug Erfahrungen gesammelt wurden, geht es in die Lizenzklasse. Mit der Lizenz können dann auch Veranstaltungen wie die BMX-Bundesliga gefahren werden.

 
Sie fahren gern Rad? PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Rövenstrunk   

Warum nicht in Gesellschaft?
Warum nicht mit uns?

Wir, die Radtourenfahrer und Wanderfahrer des RSC-Weimar- Ahnatal würden Sie gern zu unseren gemeinsamen Fahrten einladen. Ihnen die Vorteile des gemeinsamen Radfahrens zeigen. Ihnen erklären, was Radtouren, was Wanderfahren in der Gemeinschaft ist. Sie haben Gefallen an einem guten Fahrrad und an sportlichem Outfit? Warum lassen Sie sich nicht fachmännisch beraten? Warum nicht von uns? Wir helfen Ihnen gern mit kleinen und großen Problemen in Punkto Radmaterial und Radbekleidung zu recht zu kommen. Sie haben Freude an Ihrer sportlichen Betätigung mit dem Fahrrad! Warum wollen Sie nicht mehr daraus machen? Warum nicht durch Ra(d)tschläge von uns ? Wir würden uns freuen, Ihnen helfen zu können. Wir würden uns freuen, Ihnen die Vielfalt des Radfahrens in der Gemeinschaft näher zu bringen. Sprechen Sie uns an, wo auch immer Sie uns mit dem Rad treffen.

 
<< Start < Zurück 31 32 33 34 35 Weiter > Ende >>

Seite 35 von 35