Banner
Sie befinden sich hier: Start BMX 1400 Sportler beim 3-Nations BMX-Cup Ahnatal 2019!
1400 Sportler beim 3-Nations BMX-Cup Ahnatal 2019! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Rövenstrunk   
Donnerstag, den 06. Juni 2019 um 11:50 Uhr

Von 31.05. – 02.06. fand bereits zum 6. mal in Folge der 3-Nations BMX-Cup in Ahnatal statt.
1400 Sportler aus den Nationen Holland, Belgien und Deutschland, sowie am Sonntag zusätzlich noch Sportler aus Kanada, Neuseeland, Dänemark, Weißrussland und Tschechien nahmen insgesamt teil.
Das ist ein neuer Teilnehmer- und Zuschauerrekord für die Veranstaltung des ausrichtenden nordhessischen Vereins RSC Weimar-Ahnatal!
Die gute Organisation, die Infrastruktur, die beliebte Strecke und die Umgebung machen Ahnatal von Jahr zu Jahr beliebter bei den Niederländern und Belgiern.

Gute Ergebnisse konnten die Deutschen Fahrer einfahren. Besonders zu erwähnen sind der 3. Platz bei den männlichen Junioren, den Pascal Brenzel erfahren konnte, sowie die Finalisten bei der männlichen Elite mit Julian Schmidt (3.), Philip Schaub (4.), Marco Jäckel (6.), Axel Webster (7.) und Kay Stindl (8.). Dominiert wurde die Elite von den Niederländern Mitchel Schotmann (1.) und Twan van Gendt (2.).

Bei den weiblichen Junioren fuhren Carina Endlein und Franziska Lengger auf die Plätze 7 + 8, in der weiblichen Elite wurde Katrin Huwendiek 6.

Im Nachwuchsbereich (Boys 12-13) konnte Fyn Farkas-Janssen auf seiner Heimbahn einen guten 4. Platz vor seinem Konkurrenten Meik Münnich erringen. Vor ihnen landeten die Nummer 4 der WM 2018 Kyano van Vlimmeren, die Nummer 3 der WM 2018 Maddox van Deene und auf Platz 1 Jesse de Veer.

Sehr erfolgreich war auch Jenny Rosenmüller (Girls 15-16), sie konnte am Sonntag den Lauf gewinnen. In der hart umkämpften Klasse Boys 15-16 konnte Phil Grossser sich für das Finale qualifizieren, stürzte dort jedoch leider.

 

Die Ergebnisse der Ahnataler Fahrer vom Samstag:

Max Podlich: 7/7/6

Louis Ben Mansour: 7/7/7

Lewi Nuschke: 5/3/5

Janne Wagner: 2/5/8

Fyn Farkas-Janssen: 1/1/1, 1/8=2, 1/4=2, 1/2=3, Finale = 5

Alexander Podlich: 2/2/2, 1/8=4, 1/4=8

Oskar Bohne: 4/4/5, 1/8=8

Maria Podlich: 3/3/4, 1/2=5

Marika Bohne: 4/4/5, 1/2=7

Jolina Golisch: 6/4/6

 

ie Ergebnisse der Ahnataler Fahrer vom Sonntag:

Max Podlich: 6/6/6

Louis Ben Mansour: 7/7/7

Lewi Nuschke: 5/5/5

Fyn Farkas-Janssen: 1/1/1, 1/8=1, 1/4=2, 1/2=4, Finale = 4

Alexander Podlich: 2/2/2, 1/8=6

Oskar Bohne: 5/5/5

Moritz Brodmann: 5/5/4

Felix Beyer: 5/6/6

Moritz Keil: 4/4/4, 1/2=7

Maria Podlich: 4/5/4, 1/2=6

Marika Bohne: 4/4/5, 1/2=7

Jolina Golisch: 6/6/6

Lucia Goldmann: 6/7/7

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 17. Juni 2019 um 16:12 Uhr