Banner
Sie befinden sich hier: Start BMX Saisonfinale 2019 Nordcup in Ahnatal
Saisonfinale 2019 Nordcup in Ahnatal PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Rövenstrunk   
Mittwoch, den 02. Oktober 2019 um 15:57 Uhr

Am Wochenende vom 27.-29. September fand auf unserer Heimbahn das Saisonfinale des Nordcup statt. Zum Endlauf hatten wir am Samstag 230 Starter und am Sonntag 240 Starter, für ein Cuprennen eine ordentliche Teilnehmerzahl!

Die im Sommer umgebaute Bahn wurde nun das erste Mal bei Rennbedingungen getestet. Das war spannend: Funktionieren die neuen Hindernisse auf der 1. und 3. Geraden? Gibt es dort Stürze? Was sagen die Fahrer, die jüngeren aber vor allem auch die älteren?

So viel sei gesagt: Die Hindernisse funktionieren und sind sehr gut bei Groß und Klein angekommen! Es gab sehr wenige Stürze und wenn, gingen sie glimpflich aus.

Einziger Wehrmutstropfen: Der Oberbelag der neuen 1. Geraden war noch sehr weich. Vor der Veranstaltung war man 5 Tage mit teilweise 4 Mann damit beschäftigt, die Strecke für den Wettbewerb herzurichten. Selbst am Wettbewerbstag selber musste zwischendurch noch kräftig geshaped und mit Rüttelplatten verdichtet werden.
Um diesen Arbeitsaufwand zu minimieren, wird jedoch schon seit geraumer Zeit an einer Lösung gearbeitet. Neue Streckenbeläge und Additive werden getestet. Das braucht jedoch seine Zeit. Über sämtliche Teststrecken muss erst einmal „1 Winter“ drüber gehen!

„Winter“ damit sind wir beim sportlichen Teil:
Unser Sportfreund Walter Winter hat am Sonntag sein BMX-Rad an den Nagel gehangen! Er fuhr sein letztes Rennen in Ahnatal, begleitet von Bengalo-Feuer und Standing-Ovations der Zuschauer! Wir sehen Walter Winter jedoch sicher wieder, als Kommissär auf den BMX-Bahnen in Deutschland, bzw. als Camping-Koordinator bei den Veranstaltungen. Wir wünschen Walter und seiner Frau Rita alles Gute und viel Gesundheit, wir sehen uns!

 

Die Tageswertungen für die Ahnataler Sportler können sich sehen lassen:

Samstag

Beginners Boys 5/6:

Bosse Schmidts Platz 2
Jan Edlich Platz 10

Beginners Boys 7/8:

Jonas Mavrin Platz 5
Justus Dickhaut Platz 9

Beginners Boys 9/10:

Erik Finis Platz 10
Ole Kleinsimon Platz 11
Lennard Grunewald Platz 16

Beginners Boys 11/12:

Elias Reisner Platz 12

Beginners Boys 13/14:

Joel Pott Platz 10

Beginners Boys 15/16:

Finn Ritter Platz 5

Beginners Cruiser men:

Marcus Grunewald Platz 12

 

 

 

Lizenz Cruiser men:

Walter Winter Platz 16

Lizenz Boys 8-:

Max Podlich Platz 2

Lizenz Girls 9/10:

Maria Podlich Platz 2

Lizenz Boys 9/10:

Janne Wagner Platz 4
Lewi Nuschke Platz 14

Lizenz Girls 11/12:

Jolina Golisch Platz 3

Lizenz Boys 11/12:

Alex Podlich Platz 3

Lizenz Boys 15/16:

Moritz Brodmann Platz 5

Lizenz men 17/29:

Felix Beyer Platz 7

 

Sonntag

Beginners Boys 5/6:

Bosse Schmidts Platz 2
Jan Edlich Platz 10

Beginners Boys 7/8:

Jonas Mavrin Platz 5
Justus Dickhaut Platz 14

Beginners Boys 9/10:

Erik Finis Platz 12
Ole Kleinsimon Platz 14
Lennard Grunewald Platz 23

Beginners Boys 11/12:

Elias Reisner Platz 13

Beginners Boys 15/16:

Finn Ritter Platz 5

Beginners Cruiser men:

Marcus Grunewald Platz 12

 

 

 

Lizenz Cruiser men:

Walter Winter Platz 15

Lizenz Boys 8-:

Max Podlich Platz 4

Lizenz Girls 9/10:

Maria Podlich Platz 1

Lizenz Boys 9/10:

Janne Wagner Platz 6

Lizenz Girls 11/12:

Jolina Golisch Platz 4

Lizenz Boys 11/12:

Alex Podlich Platz 6

Lizenz Boys 15/16:

Moritz Brodmann Platz 6

 

Die Gesamtwertung für die Ahnataler Sportler in der Nordcup-Saison 2019:

Beginners Boys 5/6:

Bosse Schmidts Platz 2

Beginners Boys 7/8:

Jonas Mavrin Platz 7
Justus Dickhaut Platz 13

Beginners Boys 9/10:

Erik Finis Platz 12
Ole Kleinsimon Platz 16
Lennard Grunewald Platz 20

Lizenz Boys 9/10:

Janne Wagner Platz 9

Lizenz Girls 11/12:

Jolina Golisch Platz 4

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 03. Oktober 2019 um 09:31 Uhr