Jahresabschlussfest 2015 Drucken
RSC-Weimar-Ahnatal - Allgemein

Das traditionelle Jahresabschlussfest hat am 21.11.2015 mit großer Beteiligung und bester Stimmung im Bürgersaal der Bahnhofsgaststätte stattgefunden.

Weil herausragende Leistungen geehrt werden sollten, waren sehr viele Kinder und Jugendliche gekommen, die in diesem Jahr vordere Plätze bei nationalen und internationalen Wettbewerben in den Sparten BMX und Kunstradfahren errungen hatten. Ihre große Anzahl und ihr hervorragendes Abschneiden zeigte eindrucksvoll die gute Trainingsarbeit, verbunden mit Unterstützung von Eltern und anderen Seiten, die wieder geleistet wurde. Es ist erfreulich, welch hochrangige Möglichkeiten der engagierten sportlichen Freizeitgestaltung der Verein und die Gemeinde dem Nachwuchs bietet.

Auch Tourenradfahrer und Mountainbiker wurden wieder wegen vieler gefahrener Kilometer geehrt.

Passend zum Verein waren die Darbietungen am Abend: Die Kunstradkinder zeigten ihr bewundernswertes Können, Ronny Engelmann (Kassel) und Malte Orth (Göttingen) boten kraftvolle Akrobatik auf Flatland BMX-Rädern, die Gruppe „Bikes in Motion“ waren mit ihrer Trial-Show zu Gast, in der sie mit ihren Rädern auf hohe Palettenstapel sprangen und wieder hinunter. Dabei waren sie so zielgenau, dass sie den unten liegenden 2. Vorsitzenden des Vereins gerade nicht berührten.

Bei der Tombola gab es viele schöne Preise zu gewinnen.

Es wurde viel getanzt, die Kinder machten mit, wie auf einer Familienfeier. Der große Saal hatte genug Platz dafür, dass die Kinder sich noch einmal auf die Räder begaben und zwischen den Tanzenden umher fuhren. Sie waren bestens gelaunt noch ziemlich spät am Abend mit dabei.