<br />
<b>Warning</b>:  Undefined property: stdClass::$helix_ultimate_image_alt_txt in <b>/homepages/31/d349496872/htdocs/RSCNEU/plugins/system/helixultimate/overrides/layouts/joomla/content/full_image.php</b> on line <b>57</b><br />

Charlotte und Elea/ Mareike verteidigen Vereinsmeistertitel

Fast zwei Jahre ist es her, dass die Kunstradfahrer ihren letzten „normalen“ Wettkampf fahren konnten. Nach der Bezirksmeisterschaft und der Hessenmeisterschaft für Jugend und Elite im März 2020 wurde der reguläre Wettkampfbetrieb eingestellt. Zwar gab es im letzten Jahr einige wenige Startmöglichkeiten, wie den Hessencup im Rahmen eines Kader-Lehrgangs, der u.a. als Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft gewertet wurde. Als einzige Sportlerin unseres Vereins durfte 2021 Leonie Kahl bei der Deutschen Meisterschaft starten. Aber für den Nachwuchs war es eine sehr lange wettkampffreie Zeit. Im vergangenen Jahr führten wir nach den Sommerferien eine kleine Vereinsmeisterschaft durch, die aber weitestgehend unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfand. Einige Sportlerinnen haben nach der langen Corona-Zeit das Kunstradfahren aufgegeben. Wir freuen uns aber, dass wir neue Nachwuchssportlerinnen in unseren Reihen begrüßen können.

Charlotte verteidigt ihren Titel

Als Generalprobe für die Bezirksmeisterschaft, die am 20.02.2022 in der Sporthalle Rasenallee in Ahnatal stattfinden wird, trafen wir uns am Samstag, den 05.02. am gleichen Ort zur Vereinsmeisterschaft. Unser Saisonstart lief nicht wie geplant ab, da die Turnhalle der Helfensteinschule, in der wir üblicherweise trainieren, im Januar gesperrt war. Glücklicherweise durften wir Hallenzeiten in der Sporthalle Rasenallee nutzen. Dafür möchten wir der Gemeinde, vor allem Herrn Blechinger, sowie den anderen Ahnataler Vereinen danken, da ohne diese Möglichkeit unser Start in die lang ersehnte Wettkampfsaison problematisch geworden wäre.

Allen Sportlerinnen und Sportlern war es wichtig, ihr Programm noch einmal für die Bezirksmeisterschaft zu testen. Dort wird es, wie in jedem Jahr, gleich um die Qualifikation zu den Hessenmeisterschaften gehen. Unsere Zweier Juniorinnen können außerdem die Teilnahmevoraussetzung für die Junior-Masters-Wettbewerbe erreichen, bei denen es um die Qualifikation zur Nationalmannschaft sowie um die Teilnahme an der Europameisterschaft geht.

Vor Beginn des Wettkampfs mussten sich alle Sportlerinnen und Sportler einem Corona-Schnelltest unterziehen. Auch unser Publikum (überwiegend Eltern und Großeltern) wurden wegen der 2G+ Regelung in der Halle getestet. Unser Dank hierfür geht an Katharina Hangebruch und Sarah Aufenanger, die als ehrenamtliche Helferinnen des Deutschen Roten Kreuzes in Ahnatal diese Tests professionell durchführten.

Elea (vorn) und Mareike synchron beim Kopfstand

Im Gegensatz zu regulären Wettbewerben siegt bei der Vereinsmeisterschaft nicht, wer die höchste Punktzahl erreicht, sondern wer im Verhältnis zur aufgestellten Punktzahl den geringsten Abzug bekommt. Mit einer tollen Darbietung und neuer Bestleistung gewann Charlotte Aufenanger. Der zweite Platz ging an Johanna Trott, die als eine der jüngsten Teilnehmerinnen schon ein schwieriges Programm zeigte. Dritter wurde, ebenfalls mit Bestleistung, Ilian Schmauch. Auf den Plätzen vier bis acht folgten Leonie Kahl, Hanna Ehricke, Julia Ehrenberg (mit Bestleistung), Clara Henkel und Romy Günther.

Im Zweier zeigten beide Teams hochklassigen Kunstradsport. Am Ende konnten Elea Becker/ Mareike Hangebruch ihren Titel verteidigen. Auf Platz zwei kamen Leonie Kahl/ Lenika Krawietz.

Nach der Siegerehrung nutzten wir die Zeit zu einem gemeinsamen Training.

Jetzt freuen wir uns auf die Bezirksmeisterschaft am 20.02.2022 vor heimischem Publikum und sind sicher, dass wir einige Medaillen, Titel und Qualifikationen erreichen werden.

Herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.